Auf einen Blick

Analysenverzeichnis

Dieses Verzeichnis enthält zentrale Informationen zu allen Analysen, welche wir anbieten.

1
2
5
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
Y
Z

LKM Ak (Liver Kidney Microsomes)

LKM Ak findet man bei der autoimmunen Hepatitis (AIH) Typ 2, besonders bei jungen Patienten (Sensitivität von 95-100%). Da LKM Ak bei der primär biliären Zirrhose und der primär sklerosierenden Cholangitis nur sehr selten vorkommen, können die Antikörper zur Differentialdiagnose bei autoimmunen Lebererkrankungen eingesetzt werden. In ca. 50-60% der Fälle treten LKM Ak zusammen mit LC1 Ak auf.

Synonyme

Leber-Nieren-Mikrosomen Ak, LKM-1 Ak

Material

1 mL Serum

Zusatzinformation

Wenn die Immunfluoreszenz nicht beurteilt werden kann (z.B. da durch ANA gestört), werden die LKM-1 Ak zusätzlich im ELISA bestimmt.

Literatur:
Conrad K, Schössler W, Hiepe F, Fitzler M.J. Autoantibodies in Organ Spezific Autoimmune Disease. A Diagnostic Reference. 2nt Edition, Lengerich: Pabst Science Publishers, 2017.

Stabilität
18 - 25 °C 1 d
2 - 8 °C 2 w
-20 °C 6 m
Methode

ELISA

Einheit

Units

Referenzbereich
negativ < 20 Units
grenzwertig 20.1 - 24.9 Units
positiv  ≥ 25 Units
Fremdleistung

Wird im Unterauftrag durchgeführt (f19)

Tarifpunkte (TP)

46.8

Position

1148.00

AB/LIS-Code

lkmeia