Rund um Covid-19

Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

1. Wie lange dauern die Analysen inkl. Zertifikatsausstellung?

  • Antikörper-Test: 24h; seit dem 17. Februar 2022 werden keine Zertifikate für positive Antikörpertests mehr ausgestellt.
  • PCR inkl. Zertifikat 24-48h
  • Aufgrund des sehr hohen Probenaufkommens kommt es aktuell zu Verzögerungen bei der Analytik von Corona-Proben.

 

2. Positiver PCR-Test: Wer stellt das Zertifikat aus?

  • Das Genesen-Zertifikat wird seit dem 7.4.2022 automatisch durch Medics ausgestellt.

3. Was mache ich bei einem positiven PCR Test?

  • Medics Labor meldet alle positiven PCR-Tests dem BAG. Das Contact Tracing wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen; bitte begeben Sie sich in Isolation.
  • Falls Sie nicht kontaktiert werden, können Sie sich mit folgender Mail direkt an das Contact Tracing wenden: @email
  • Das Genesen-Zertifikat können Sie nach Aufhebung der Isolation direkt beim Kanton über folgenden LINK anfordern: Nationale Antragsstelle Covid-Zertifikat (admin.ch)

4. Negativer PCR-Test: Wann erhalte ich ein Zertifikat?

  • Entnahme nach Symptomen: Gemäss Beprobungsstrategie des BAG erhalten Sie kein Zertifikat.
  • Entnahme ohne Symptome, auf Wunsch der Patienten: Sie erhalten ein Zertifikat von Medics oder ev. direkt von Medicacare

5. Zertifikat bei einem positiver Antikörper-Test?

  • Ab dem 17.02.2022 stellt das BAG keine Zertifikate mehr aus.

6. Wer gibt Auskunft über Einreisebestimmungen?

7. Kann ich bei Medics die Antikörper bestimmen lassen?

  • Sie können bei uns im Ambulatorium online einen Termin buchen. 
  • Spike-Protein-Antikörper: allgemeiner Titerbestimmung nach Impfung und/oder nach Infektion CHF 49.-
  • Nucleocapsid-Protein- Antikörper: Nachweis einer durchgemachten Infektion CHF 49.-
  • Kombination: CHF 74.-
  • Seit dem 17.02.22 wird kein Zertifikat mehr ausgestellt (siehe Information BAG)

 

8. Ich bin nicht geimpft und sie haben bei mir die Spike-Antikörper bestimmt?

  • Die Spike-Antikörper steigen bei einer Infektion ebenfalls an, sie sind aber länger nachweisbar als die Nucleokapsid-Antikörper. Darum wurden diese von der Gesellschaft empfohlen.

9. Ab welchem Wert habe ich noch genügend Antikörper nach der Impfung?

  • Hierzu gibt es im Moment noch keine genauen Angaben. Bitte besprechen Sie dies mit Ihrem Hausarzt.
  • Beim aktuellen Stand der Wissenschaft kann man diese Frage mit genügenden Evidenzbasierten Daten (noch) nicht beantworten.

 

10. Kann man Anhand des Antikörpertests eruieren wie lang die Infektion zurückliegt?

  •  Nein

11. Kann man Anhand des Antikörpertests eruieren welche Variante die Infektion verursacht hat?

  •  Nein

12. Wie lange ist das Zertifikat gültig?

  • Das Zertifikat Antikörper nach Genesung ist 90 Tage ab Probenentnahme gültig. Dieses wird  ab 17.02.2022 nicht mehr ausgestellt.
  • Das Zertifikat nach einem negativen PCR (Selbstzahler) ist 72h gültig.
  • Link BAG: Covid-Zertifikat (admin.ch) Erhalt und Gültigkeit aller Covid-Zertifikate

 

13. Wo kann ich mich testen lassen?

  • Bei ihrem Hausarzt
  • In Apotheken, welche Corona-Analytik anbieten
  • In offiziellen Testzentren

 

14. Wer gibt mir eine Befundauskunft?

  • Bei Fragen bezüglich den Resultaten wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.
  • Wenn Sie im Medics Ambulatorium den Test gemacht haben, senden Sie eine Mail mit Ihren Fragen an @email.

 

15. Was versteht man unter dem Referenzwert?

  • Der Referenzwert bezieht sich auf ein Testergebnis, das bei 95 Prozent aller gesunden Menschen mit ihren individuellen Messwerten liegen.
  • Referenzwert PCR-Test ist immer negativ, da der Test bei 95% aller gesunden Menschen negativ ist
  • Referenzwert Antikörper-Test: < 1.0 =  keine Hinweise auf eine Infektion

16. Unterschiedliches Resultat bei den Antikörpermessungen?

  • Spike-Protein-Antikörper ergeben einen quantitativen Wert in BAU/ml z.B. 800 BAU/ml (= Unit/ml)
  • Nukleokapsid-Protein-Antikörper ergeben einen qualitativen Wert: positiv oder negativ.

17. Konnte Ihre Frage nicht beantwortet werden?

  • Häufig gestellte Fragen BAG
  • Mail an @email
  • Hinweis: Medics übernimmt in keiner Weise die Verantwortung für verpasste Reisen, Flüge oder andere Aktivitäten aufgrund von nicht konformem Probenmaterial oder verspäteter Resultatübermittlung.