SARS CoV-2-Antikörpernachweis: neuer Test

Corona Antikörper

Neu bietet Medics den Gesamt-Antikörpernachweis (IgG und IgM) mittels ECLIA der Firma Roche an. Bei diesem Test handelt es sich um einen In-vitro-Test zum qualitativen Nachweis von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in Serum und Plasma. Der Test dient als Hilfsmittel zum Nachweis einer Immunreaktion gegen SARS-CoV-2.

Der neue Test löst den bisherigen serologischen Test (ELISA) ab.

  • Material: Serum
  • Sensitivität > 99% nach 15 Tagen seit Symptombeginn
  • Spezifität > 99.5%
  • Indikation: früherer Viruskontakt, durchgemacht oder fraglich durchgemachte Infektion
  • Preis: CHF 33 (plus Auftragstaxe CHF 24)
  • Zurzeit nicht kassenpflichtig

Dieser Nachweis ist für eine Akutdiagnostik nicht geeignet, da der Körper eine gewisse Zeit (Inkubationszeit z.T. mehr als 14 Tage) benötigt, um Immunglobuline zu produzieren. Sie geben aber wertvolle Hinweise, ob Personen bereits Kontakt mit dem SARS CoV-2-Erreger hatten bzw. eine Infektion durchgemacht haben.

Das Vorhandensein von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 bedeutet nicht automatisch eine Immunität resp. einen Schutz gegen eine Reinfektion. Bei Verdacht auf eine akute Infektion ist weiterhin ein Virusnachweis mittels PCR indiziert.

Kontakt:
Dr. Ernst Gyr
Dr. med. Pedro Medina Escobar
Dr. med. René Grob
Dr. Veronika Deiss