Praxis­organisation oder die Organisation in der Praxis

Praxisorganisation

Von Susanne Peter
Mit der Zunahme von Praxiszusammenschlüssen, der Entstehung von neuen Gruppenpraxen und Ärztezentren, aber auch innerhalb bestehender Einzelpraxen, übernimmt die MPA immer mehr Verantwortung in der Praxisorganisation. Durch Weiterbildungsangebote wie «Medizinische Praxiskoordinatorin» oder Ausbildungen für leitende MPA sind sie vermehrt in der Führungsverantwortung und damit massgebend an der Strukturierung der Praxisabläufe beteiligt. In der Folge werden einige Themen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, vielmehr mit einer «Praxisbrille» erläutert.

Lesen Sie weiter...